3-achsiger Miniatur-Beschleunigungsaufnehmer

Der AT/10 verwendet standardmäßig Hochtemperatur-Piezokeramik-Komponenten, um eine hohe Temperaturstabilität zu erreichen. Für einen Anschluss über ein einzelnes Kabel wird der vierpolige Industriestandard-Stecker ¼-28 UNF verwendet. Kundenspezifische Kabel in jeder Länge mit drei BNC-Steckern auf der anderen Seite werden als Zubehör angeboten. Die Anordnung von drei unabhängigen Konic-Shear-Sensoren mit Spannungsausgang minimiert die Wechselwirkung zwischen den Achsen. Als Standard-Empfindlichkeitsbereiche sind 1mV/g bis zu 100mV/g vorgesehen. Anwendungen ergeben sich überall, wo es auf geringe Masse des Sensors ankommt: Modalanalyse leichtgewichtiger Strukturen, Flugzeug/Fahrzeugtests, komplexere Vibrationsmessungen.

Immer auf dem Laufenden mit dem LB-acoustics-Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden.